DaddelKram
Das Macbook Hitze- Problem:
Nach dem ich in meinem MacBook Pro eine SSD Festplatte zusammen mit einer SATA-Fesplatte eingebaut hatte, stellte ich leider fest, dass das MacBook sehr warm wurde, und dadurch die Lüfter sehr oft auf volle Leistung drehten
Stacks Image 1379
Stacks Image 1347
Also Abhilfe musste her. Bei Amazon wurde ich schnell fündig.
Ein
CoolerMaster Notepal W2 Notebook Kühler
Stacks Image 1369
Passt super auf mein MacBook. Jedoch, so ein großes Teil, und soviel Platzverschwendung. Da kann man doch noch was draus machen..
Stacks Image 1363
Dann man ja IMMER(!) ein AKTUELLES(!) Backup haben sollte, hatte ich mir gedacht, in den Cooler eine 2.5 HD Platte inklusive USB Hub einzubauen.
Die 2.5 Zoll Platte dienst als Timemachine backup
Stacks Image 1384
Stacks Image 1386
Den USB-Hub aufgeschraubt, und 5V Spannungsversorgung für die Lüfter abgezapft….
Stacks Image 1391
Stacks Image 1393
Da ich den Lüfter immer am laufen haben möchte, habe ich den Schalter ausser Betrieb gesetzt und die 5V vom USB-Hub direkt angelötet.
Stacks Image 1398
Stacks Image 1400
Den USB-Stecker musste ich ein bisschen bearbeiten, damit der um die Ecke gebogen werden konnte.
Stacks Image 1375
OK, zugegeben, dass mit dem Tape ist nicht so schön...
Stacks Image 1373
Aber, es funktioniert alles, und ich habe nun immer ein aktuelles Backup und 3 extra USB Anschlüsse mehr.
Stacks Image 1417
Stacks Image 1419

idea from 05.2012