electronic

In den Herbst- und Wintermonaten widme ich mich gern meinem Hobby Audioelektronik.
Auch im Januar/Februar 2011 war ich so wieder auf der Suche nach einer neuen Bastelidee.
Das Internet brachte mich auf die Idee, eine Audio-Endstufe zu bauen, meinen lange ersehnten
Traum: Eine R
öhrenendstufe.

Heute - kann ich erfolgreich sagen, R
öhren machen klasse Musik!

Der Weg zum fertigen und wirklich faszinierenden Ger
ät war für mich als "Silizium-Elektroniker"
allerdings unerwartet steinig. Einiges aus daraus findet Ihr in den nachfolgenden Abschnitten.

meine Röhrenprojekte

listen k1

Stacks Image 140

Listen k1 -> Ein Röhrenkopfhöhrer Verstärker

Wer einmal den unvergleichlich weichen, fülligen und dennoch präzisen Klang eines solchen erlebt hat, besonders im direkten Vergleich zu einem Transistorverstärker, der kann eigentlich garnicht anders als sich schnellstmöglich selbst einen Röhrenkopfhörerverstärker zu bauen.

listen v1

Stacks Image 141
Listen v1 -> SE Hi-Fi Röhrenendstufe KT88 Single End Verstärker

Nach eingehender Recherche im Netz baute ich meinen ersten SE Röhrenverstärker mit der KT88.

listen v2

Stacks Image 142

Listen v2 -> Röhrenverstärker Umschaltbarer Pentode und Triodenmodus

Ist zur Zeit (05'2011) noch in Arbeit.


hier geht's zur
Röhrengalerie

Stacks Image 144